Ananas-Schnitzel

  1 Frische Ananas
  4 Schnitzel aus der Oberschale
   Pflanzenöl
  2 Chilischoten
  3 Knoblauchzehen, gehackt
   Salz, Pfeffer, Zucker
   Getrockneter Thymian



Zubereitung:
Schnitzel salzen, pfeffern und von einer Seite mit getrocknetem Thymian
bestreuen. In einer Eisenpfanne (wenn vorhanden) scharf in Pflanzenöl
anbraten, dann Hitze reduzieren und je Seite drei Minuten gar braten.
Während der Bratzeit die Schnitzel mit dem Bratensaft beträufeln. Wer
möchte, gibt zum Schluss ein Löffel Butter dazu.

Ananas vom Strunk und Grün befreien, dann vierteln, vom mittleren
Strunk befreien und das Fleisch von der Haut lösen. Dann würfeln.
Diese Würfel in Pflanzenöl mit Chili und Knoblauch braten und mit
etwas Zucker würzen. Schnitzel und Ananas mit etwas Reis oder Baguette
servieren. Guten Appetit wünscht Rainer Sass!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kanarisches rotes Mojo
(*) Vorsichtig mit dem Chili, sonst wird es unheimlich scharf. Den Paprika gar kochen, die Haut abziehen und abkühlen l ...
Kandierte Feigen
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Feigen schälen - falls nötig - und in Scheiben schneiden. Den Honig auf den Bo ...
Känguruhfilet an Zwetschken-Chutney
Die entkernten Zwetschken mit Gelierzucker weichkochen, in Streifen geschnittenen Zwiebel ansautieren und mit Rotwein ab ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe