Chääsehörnli (Appenzell) - Alte Maa

  200g Hörnli
  300g Appenzeller Alpkäse geraffelt
  2 Zwiebeln; +/-, gehackt
   Butter
   Salz
 
ALTE MAA: 400g Altbackenes Brot
  200g Appenzeller Käse, räzent
  250ml Rahm-Milch-Gemisch
   Butter
 
REF:  Köbi u. Ruth Frei in SF 31/2004
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Butter in eine Bratpfanne geben und schmelzen lassen. Darin die
gehackten Zwiebeln glasig andünsten.

Die Hörnli in reichlich Salzwasser in einer separaten Pfanne kochen,
bis sie fast gar sind. Dann zusammen mit dem geraffelten Alpkäse zu
den Zwiebeln in die Bratpfanne geben und umrühren, bis der Käse
geschmolzen ist. Bei rässem Käse ist salzen überflüssig.

Eine traditionelle Appenzeller Älplervariante mit Brot statt Hörnli
ist der 'Alte Maa': Für 4 Personen schneidet man 400 g altbackenes
Brot in Würfel und gibt dieses lagenweise mit 200 g geriebenem rässem
Appenzeller Käse in eine Schüssel. Das Ganze übergiesst man mit
einem Viertelliter Rahm-Milch-Gemisch und lässt es etwa eine Stunde
stehen. Dann etwas Butter erhitzen und das Gericht unter ständigem
Wenden braten, bis der Käse geschmolzen ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotkrautpastete
Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter dazu raspeln. Alles mit den Knethaken der Küchenmaschine ...
Rotwein Kuchen
Alle Zutaten vermischen und kräftig durchkneten. Zuletzt die 4 Eiweiss zu Schnee schlagen und unter den Teig heben. ...
Rotweinbirnen auf Vanillecreme
Birnen schälen, Stiel dran lassen, mit Rotwein, Zucker und Zimtstange in einen Topf geben, auf 3 zum Kochen bringen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe