Champignons Mariniert

  500g Frische kleine Champignons
  0.25l Rotweinessig
  0.125l Wasser
  3 Gewürznelken
  5 Pfefferkörner
  1sm Lorbeerblatt
  2ts Salz
  1 Msp. Knoblauchpulver
  3tb Sonnenblumenöl



Zubereitung:
Champignons putzen und waschen. Essig, Wasser und alle Gewürze
zusammen aufkochen. Champignons in die kochende Flüssigkeit geben.
Unbedeckt 10 bis 15 Minuten lang garziehen lassen. Von Zeit zu Zeit
umrühren. Auf Zimmertemperatur abkühlen und in einen Steinkrug oder
in ein Einmachglas füllen. Langsam das Öl auf die Oberfläche
giessen.
Das Gefäss mit Klarsichtfolie oder Butterbrotpapier fest
verschliessen.
Mindestens 1 Woche im Kühsschrank ziehen lassen. Übrigens: Die
marinierten Champignons sind eine pikante Beilage zu Kochfisch, kaltem
Fleisch, gekochter Rinderbrust. Sie sollten sie in 2 Wochen verbrauchen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellenmousse
Schalotte schälen und fein würfeln. In der heißen Margarine 3 Minuten dünsten, abkühlen lassen. Forellenfilet in Stücke ...
Forellenmousse
1. Gelatine kalt einweichen. Forellenfilets häuten, von den Gräten befreien und mit einer Gabel zerdrücken. Zitronensaft ...
Forellenmousse
Den Fisch mit Pfeffer, Salz, Meerrettich, Zitronensaft und 2 El. Joghurt im Mixer pürieren. Die Sahne steif schlagen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe