Chinesische Reispfanne mit Schweinefleisch

  200g Schweinefleisch
   Salz
   Pfeffer
   Chinagewürz
  1tb Sojasauce
   Öl
  1 Zwiebel
  2 Karotten
  1 rote Paprikaschote
  100g Champignons
  1 Bd. Frühlingszwiebeln
  4 Tomaten
  400g Reis gekocht



Zubereitung:
Fleisch in dünne Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Chinagewürz
einreiben. Sojasauce darüberträufeln und das Fleisch 15 Minuten ziehen
lassen. Öl in der Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten.

Zwiebel in Ringe schneiden, Karotten putzen und in Scheiben schneiden.
Champignons putzen, waschen und blättrig schneiden.

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe, die gewaschenen und
enthäuteten Tomaten in Scheiben schneiden. Das zerkleinerte Gemüse zum
Fleisch geben.

In der zugedeckten Pfanne bei milder Hitze 20 Minuten garen. In einer
vorgewärmten Schüssel mit dem Reis vermengen.

Dazu: Tomatensalat.

* SÜDWEST-TEXT 10.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 07.10.1994

Stichworte: Fleisch, Schwein, Reis, China, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Getreidearten IV Mehl
Mehl Die nach jeder Siebung anfallenden Mehle werden je nach Helligkeit und Mehlaschegehalt zu Mehltypen zusammengemisc ...
Getreidebraten mit Sommergemüse und Kalbsrückenschnitte
ZUBEREITEN: GETREIDEBRATEN: Das Getreide am Vortag in kaltem Wasser einweichen. Getreide und Gewürze aufkochen ...
Getreide-Curry mit Eiern
Roggen- und Weizenkörner waschen, mit kaltem Wasser bedeckt über Nacht einweichen. Körner und Brühe auf 3 oder Automati ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe