Chutney aus Rohen Zwiebeln (Kache Piaz)

 
FÜR 6-8 PERSONEN: 3md Zwiebeln, vorzugsweise Rote
  0.5 Zitrone; den Saft oder --
  2ts Apfelessig
  1 Grüne Chilischote, entkernt und streifig geschnitten
   Salz; nach Geschmack



Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben
zerteilen und mehrfach in kaltem Wasser spülen. Dabei leicht
ausdrücken. In eine Schüssel geben, Chilischoten zugeben und mit
Zitronensaft oder Essig beträufeln. Salzen und gut durchmischen.
Sofort servieren.

Anmerkung:

In Indien werden zu den meisten "trockenen" Fleischgerichten wie Kebabs
oder Tandoorispeisen rohe Zwiebeln gegessen, weil sie dem Fleisch, das
ohne Sauce serviert wird, gewissermassen Saftigkeit verleihen.

Oft presst man die Zwiebelscheiben leicht aus, damit der scharfe
Geschmack ein bisschen abgeschwächt wird. Aus dem gleichen Grund
spült man sie auch in Wasser.

Sie können die Zwiebeln 1/2 Stunde in Salzwasser einweichen,
anschliessend abtropfen lassen. Sie werden staunen - so vorbehandelte
Zwiebeln schmecken süss und Sie haben keinen Zwiebelgeschmack im Mund.

Dieses Chutney wird noch aromatischer, wenn Sie zwei bis drei Stängel
frische Korianderblätter hinzugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steckrübenmus
Steckrüben schälen, waschen, in Scheiben schneiden, mit Salzwasser auf 3 zum Kochen bringen, ca. 50 Minuten auf 1 oder A ...
Steckrüben-Porree-Gemüse
Steckrübe schälen, waschen und würfeln, vorbereiteten Porree in Ringe schneiden. Zwiebeln grob würfeln. Rosinen in einem ...
Steckrübenpüree
Steckrüben schälen, waschen und in Würfeln schneiden. Danach die Rüben in die kochende Brühe geben und etwa 30 Minuten k ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe