Cognac-Ringe

  250g Butter
  120g Puderzucker
  1tb Cognac
  1 Msp. Salz
  360g Mehl
  30g Kakao
 
Zum Garnieren:: 50g Mandeln, grob gehackt



Zubereitung:
Butter und Zucker cremig schlagen, dann den Cognac zufügen und glatt
rühren. Das gesiebte Mehl und den Kakao unterheben und cremig
aufschlagen.
Die Teigmasse muss so cremig sein, dass man sie mit einer Teigspritze
spritzen kann. Wenn der Teig zu fest ist, gibt man etwas mehr Cognac
dazu.

Die Teigmasse in den Spritzbeutel oder eine Teigspritze füllen und auf
ein gefettetes Backblech (oder mit Backpapier belegt) Ringe und andere
Formen spritzen, mit grob gehackten Mandeln bestreuen.

Im auf 175°C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 10-12
Minuten hellbraun abbacken und auf dem Blech etwas abkühlen und fest
werden lassen, sie zerbrechen leicht. Danach vorsichtig lösen, runter
nehmen und auf einem Drahtgitter auskühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mediterranes Fladenbrot
Fladenbrot mit Käse bestreichen. Zuerst Tomatenwürfel, dann Thunfisch gleichmässig darauf verteilen. Fladenbrot mit Oliv ...
Medowyje prjaniki (Honiglebkuchen)
Den Honig in einem niedrigen Topf bei geringer Hitze kochen, den Schaum abschöpfen. Einen Teil des Honigs herausnehm ...
Meerfelder Kirschschmandtorte
Tortenboden: Für den Tortenboden alle Zutaten zusammen zu einem Teig verarbeiten und eine Stunde kühl ruhen lassen. Den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe