Aperitif-Gemüse im Bierteig mit Dips

 
Bierteig: 100g Mehl Typ 405
  150ml Helles Bier
  2 Eigelb
  2 Eiweiß
   Salz
 
Fritier-Gemüse: 3 Karotten
  3 Petersilienwurzel
  1 Staudensellerie
  1 Fenchel
  50g Mehl
 
Dip: 200g Joghurt
  200g Quark
  100ml Sahne
   Weißer Pfeffer,
   Cayenne-Pfeffer
  2tb Schwarze Olivenpaste
  2tb Pesto (z. B. von Rucola)
  2tb Paste von getrockneten Tomaten
 
Erfasst am 27. 04. 00 Von:  Ilka Spiess Einfach Seimetz



Zubereitung:
Um einen schönen Bierteig zu erhalten, zuerst das Mehl mit dem Bier
glattrühren. Dann die Eigelbe einrühren und den Teig fünf Minuten
ruhen lassen. Mittlerweile das Eiweiss steif schlagen und unter die
Masse heben.

Zur Vorbereitung des Gemüses die geschälten Petersilienwurzeln und
Karotten in etwa 3 mm dünne Scheiben schneiden. Das Herz des jungen
Staudensellerie komplett verwenden. die äusseren Sellerei-Stengel
wie Rhabarber schälen und in etwa 12 cm lange und 5 mm dicke
Streifen schneiden. Auch die grünen Blätter des Staudensellerie
können verwendet werden. Fenchel mit Strunk längs in Scheiben
schneiden und den Strunk rausschneiden.

die Gemüse salzen und in Mehl wenden. mit einer Gabel oder einem
Holzspiess die einzelnen Teile durch den Teig ziehen. Je nach Dicke
des Produktes zwischen 2 und 5 Minuten ausbacken. Auf Küchenkrepp
abtropfen lassen und noch warm servieren.

Für die Dip-Varianten den Joghurt, den Quark und die Sahne
glattrühren. Kräftig mit Salz, weissem Pfeffer und Cayenne-Pfeffer
würzen. die Masse in drei Teile teilen. Jedes Teil einmal mit
schwarzer Olivenpaste, einmal mit Pesto und einmal mit der Paste von
getrockneten Tomaten abschmecken. Zum Servieren in Dipschälchen
umfüllen.
:Notizen (**) : Gepostet von: Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Ente mit Sahnesauce
Bratfertige Ente waschen, tropfnaß mit der Brust nach unten in einen Bräter legen, in den Backofen schieben. Schaltung: ...
Gebratene Entenbrust auf Weißen Bohnen in Knoblauch-S ...
1. Backofen auf 180 Grad vorbeizen. Die Entenbrust häuten, das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in einer Pfanne m ...
Gebratene Entenbrust in Salatblättern
Eine asiatischen Schlemmereien aus Hongkong: Die Entenbrüste samt ihrer Haut mit einem scharfen Messer in winzi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe