Apfel im Hefeteig

  500g Mehl
  100g Zucker
  0.125l lauwarme Milch
  1 Würfel Hefe
  75g Butter
  2 Eier
  300g säürliche Äpfel
  50g Sultaninen
  50g Korinthen
  75g Orangeat
   Biskin
  200g Zucker



Zubereitung:
Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung
drücken. Die Hälfte der Milch mit der Hefe verrühren und in die Vertiefung
geben. 15 Minuten quellen lassen. Butter in der restlichen Milch schmelzen,
die verquirlten Eier zufügen und alles zu einem Teig verkneten. Zugedeckt ca.
30 Minuten gehen lassen.
Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausschneiden, fein würfeln. Mit den
Sultaninen, Korinthen und dem Orangeat unter den Teig kneten. Nochmals 15
Minuten gehen lassen. Mit Hilfe von zwei Eßlöffeln kleine Krapfen abstechen
und im Fett bei 175° ca. 4 Minuten goldbraun ausbacken. Abtropfen lassen und
in Zucker wälzen. Ergibt etwa 16 Stück.

: : Karneval, Krapfen, Kuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Biskuit-Napfkuchen
Eine Napfkuchenform (22 cm Durchmesser) fetten und mit Mandelblättchen ausstreuen. Den Backofen auf 175 Grad vorheiz ...
Biskuit-Omelettchen mit Kiwi
Ein Blech mit Backpapier belegen und dieses einfetten. Ofen auf 160 Grad vorheizen. Eier und Zucker zu einer hellen, di ...
Biskuit-Omelette mit Orangensauce
Die Pistazien zerhacken. Die Eier sorgfältig trennen. Die Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und dabei die Hälf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe