Crema Catalana

  12 Eier (Kl. M.)
  100g Zucker
  1 Zitrone
  1.5l Milch
  100g Speisestärke
  6tb Zucker zum Gratinieren; (ca.120 g)



Zubereitung:
1. Eier trennen, das Eiweiss anderweitig verwenden. Eigelb und 100 g
Zucker in einen hohen Topf geben. Die Schale von Vi Zitrone sehr fein
abreiben und in den Topf zum Eigelb geben. Mit 1 l Milch auffüllen und
mit dem Schneidstab kurz durchmixen.

2. Die Stärke mit der restlichen Milch glattrühren.

3. Die Eiermilch unter Rühren (am besten mit einem Holzlöffel) bei
milder Hitze nur leicht erhitzen. Dann die angerührte Stärke
dazugeben. Die Mischung unter ständigein Rühren (jetzt am besten mit
einem Schneebesen) bei niedriger Temperatur erhitzen, bis die Stärke
das Eigelb bindet und eine dickliche Creme entsteht (Achtung: Die Creme
darf auf keinen Fall kochen!).

4. Den Topf vom Herd nehmen und sofort in ein kaltes Wasserbad stellen,
damit der Garprozess abgebrochen wird und die Creme nicht gerinnt.

5. Die Crema catalana auf 6 geeignete flache Schalen verteilen (zum
Beispiel spezielle spanische Tonschälchen) und vollkommen abkühlen
lassen.

6. Zum Servieren ein Brenneisen (siehe Kasten oben) gut vorheizen.
Jede Portion Crema gleichmässig mit ca. 1 El Zucker bestreuen . Das
heisse Eisen sehr dicht über bzw. auf die Oberfläche halten und den
Zucker karamelisieren lassen. Sofort servieren.

: Zubereitungszeit: 30 Minuten (plus Kühlzeit)
: Pro Portion: 24 g E, 22 g F, 64 g KH = 552 kcal (2315 U)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glühweinchen
Trockenfrüchte fein hacken und mit dem Glühwein erwärmen. Abkühlen lassen. Für den Rührteig Butter mit Zucker schaumig s ...
Glühweincreme
Den eingekochten Glühwein sieben. Eigelb verquirlen, 1/3 vom Glühwein beifügen und schaumig rühren. Margarine schmelzen, ...
Glühweindreispitze
1. Backpulver, Vanillezucker und Zucker mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes unterrühren. Ein Ei nach dem anderen z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe