Äpfel mit Mandelcreme

  4 Äpfel (evtl. Boskop)
  300ml Wasser
  3tb Zucker
  1tb Zitronensaft
  40g Butter oder Margarine
  80g Zucker
  3 Eigelb
  1 Zitrone oder Apfelsine, unbehandelte (Saft undSchale)
  100g gem. Mandeln
  3 Eiweiß
  40g Mandelblättchen.



Zubereitung:
Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. Wasser,
Zucker und Zitronensaft zum Kochen bringen, die Apfelhälften
hineinlegen, auf 1/2 oder Automatik-Kochplatte 2-3 langsam
weichkochen, aber nicht zerfallen lassen.
Äpfel mit der Schnittfläche nach oben in feuerfeste
Portionsförmchen oder in eine grosse Form legen. Fett, Zucker,
Eigelb, Zitronensaft und -schale zusammen schaumig rühren, Mandeln
und steifgeschlagenes Eiweiss locker unter den Teig ziehen. Teig über
die Äpfel verteilen, mit Mandelblättchen bestreuen. Im Backofen
goldgelb backen.
Schaltung:
170-190 ,.2. Schiebeleiste v. u.
160-180 , Umluftbackofen
ca. 15 Minuten
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 02 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karamelisierte Topfentarte m. Grapefruit im Zitronengrassud
1. Den Quark in einem Küchenhandtuch über eine Schüssel in den Kühlschrank oder Keller hängen und über Nacht abtropfen l ...
Karamelisierter Ziegenkäse
Die Orangen schälen - die weisse Haut muss vollständig entfernt sein. Dabei den Saft auffangen. Die Orangen in Scheiben ...
Karamelkörbchen
Einen gewölbten Schüsselboden oder eine Suppenkelle aussen mit Öl bepinseln. Den Zuckersirup zu hellem Karamel kochen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe