Crostini mit Ziegenkäseund Gurke - Crostini Ai Caprin ...

  1 Salatgurke, geschält und gewürfelt
  12 Scheib. Italienisches Weißbrot, zum Beispiel frusta, etwa 1/2 cm dick
  300g Ziegenfrischkäse
  2tb Frische Schnittlauchröllchen
  3tb Natives Olivenöl extra
   Salz und Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Die Gurkenwürfel in einem Sieb salzen und etwa 1 Stunde abtropfen
lassen, danach trockentupfen.

Unterdessen den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Brotscheiben auf
einem oder zwei Backblechen in etwa 3 Minuten goldbraun rösten, dabei
einmal wenden.

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Den Käse mit dem Schnittlauch,
dem Öl und Pfeffer nach Geschmack gründlich vermischen und in einen
Spritzbeutel mit grosser Sterntuelle füllen.

Die Grostini mit den Gurkenwürfeln belegen und die Käsecreme darauf
spritzen.

Sogleich servieren.

: O-Titel : Crostini mit Ziegenkäseund Gurke - Crostini ai caprini
: > e cetrioli



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Orangen-Kokosnussplätzchen
Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Das Ei dazugeben und gut schlagen. Die restlichen Zutaten hinzufügen u ...
Orangenkonfekt
Marzipan-Rohmasse, Puderzucker und Orangenschale mit dem Knethaken verkneten. Gut ein Viertel der Masse in Alufolie wick ...
Orangenköpfli
Gut Ding will Weile haben: Denn das Orangenköpfli wird leicht geköchelt, kühl gestellt - aber heiß geliebt. Eine Gaumenf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe