Apfel-Charlotte

  4sm Äpfel; (1)
  3dl Weisswein
  50ml Weissweinsud; (1)
  4tb Zucker
  1kg Äpfel; (2)
  50g Zucker; (1)
  4 Eigelb
  100g Zucker; (2)
  1pk Vanillezucker
  6 Scheib. Gelatine
  2dl Rahm
 
REF:  D'Chuchi 05/1991 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
(*) Die rezeptierte Menge reicht für 6 bis 8 Personen.

Die kleinen Äpfel (1) schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die
Früchte in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Weisswein und den
Zucker aufkochen, die Apfelscheiben hineingeben und knapp weich garen.
Sorgfältig herausheben und gut abtropfen lassen. Den Sud zur weiteren
Verwendung beiseite stellen.

Eine Schüssel oder Charlotten-Form mit Klarsichtfolie auskleiden.
Mit den abgetropften Apfelscheiben auslegen. Die Äpfel (2) schälen,
je nach Grösse vierteln oder achteln und das Kerngehäuse entfernen.
Die Äpfel mit Weissweinsud (1) sowie Zucker (1) zugedeckt weich
dünsten. Pürieren oder durch ein Passevite treiben. In die Pfanne
zurückgeben.

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Eigelb mit
Zucker (2) und dem Vanillezucker zu einer hellen, dicklichen Creme
aufschlagen. Das Apfelmus nochmals erhitzen und kochendheiss unter die
Eicreme rühren. Die Gelatine ausdrücken und in der heissen Apfelcreme
auflösen. Kühl stellen.

Wenn die Apfelcreme dem Rand entlang zu gelieren beginnt, den Rahm
steif schlagen und sorgfältig unterziehen. In die vorbereitete Form
mit den Äpfeln füllen. Im Kühlschrank mindestens während drei
Stunden fest werden lassen.

Zum Servieren die Apfelcharlotte auf eine Platte stürzen und die
Klarsichtfolie sorgfältig abziehen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Kartoffel-Apfel-Gratin
Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben (2 bis 3 mm) hobeln. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In schm ...
Kartoffel-Apfel-Gratin mit Minz-Joghurt
(*) für eine Form von 24 cm Durchmesser, reicht für 3 Personen. Kartoffeln mit der Schale etwa fünfzehn Minuten koch ...
Kartoffel-Apfelpüree (mit Würsten)
Kartoffeln schälen; in Stücke schneiden und in wenig Salzwasser weich kochen. Wasser abgiessen, Kartoffeln pürieren, ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe