Apfeldips zu knackfrischem Gemüse

 
Dip 1: 3 Äpfel
  3ts Sardellenpaste
  3tb Mayonnaise
  1pn Zucker
 
Dip 2: 3 Äpfel
  1tb scharfer Senf
  3tb Creme fraîche
   Salz
   Pfeffer
 
Dip 3: 3 Apfel
  75g Schimmelkäse
  100ml Creme fraîche
  2cl Wacholderschnaps, (1 Schnapsglas)
   Pfeffer aus der Mühle
 
Dip 4: 3 Äpfel
  4 Schalotten
  200ml Creme double
  1 Knoblauchzehe
   Salz
   Pfeffer
   Zucker



Zubereitung:
Dip 1
Die geschälten Äpfel grob reiben und mit der Sardellenpaste,
Mayonnaise und Zucker gut vermischen.

Dip 2
Die geschälten Äpfel fein reiben. Mit Senf und Creme fraiche
vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dip 3
Die geschälten Äpfel fein reiben, mit Schimmelkäse, Creme fraiche
und dem Wacholderschnaps im Mixer pürieren und mit Pfeffer würzen.

Dip 4
Die geschälten Äpfel grob raspeln, die Schalotten kleinhacken, mit
Creme double vermischen und mit zerdrücktem Knoblauch, Salz, Pfeffer
und Zucker würzen.
:Notizen (*) : Quelle: CMA Broschüre
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Romesco-Sauce
Getrocknete Chillies (ohne Samen) für 30 Minuten in kaltes Wasser legen und dann abtropfen lassen. 1 El Olivenöl erhitze ...
Romesco-Sauce
Mandeln und Nüsse auf einem Backblech verteilen. In den Backofen schieben, auf 200 Grad schalten und etwa 15 Minuten ...
Romesco-Sauce - Salsa romesco
Als der Kochbuchautor Angel Muro Carratala 1892 diese Sauce probierte, sagte er: >>Diese Speise ist für Tarragona wirkli ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe