Döppekooke

  1.5kg Kartoffeln
  3 Zwiebeln
  3ts Salz
  0.5ts Pfeffer
  3 Eier
  6tb Öl
  100g durchwachsener Speck



Zubereitung:
Die geschälten Kartoffeln im Mixer zerkleinern und einige Minuten
stehen lassen, dann in ein feines Sieb geben, um das Wasser ablaufen zu
lassen. Nach etwa 5 Minuten das Wasser vorsichtig abgiessen und die
unten abgesetzte Kartoffelstärke zu der Kartoffelmasse geben. Die
Zwiebeln fein reiben, Salz, Pfeffer und Eier zugeben und alles gut
verrühren. In eine feuerfeste Form 4 Esslöffel Öl geben und mit dem
in dünne Scheiben geschnittenen Speck auslegen. Die Kartoffelmasse in
die Form füllen und mit 2 Esslöffeln ÖI beträufeln. Bei 200°C etwa
2 Stunden backen lassen. Dazu serviert man Apfel- oder Pflaumenkompott
und einen "Kloaren".
Sollte von dem Kuchen etwas übrigbleiben, so kann der Rest am
nächsten Tag in Scheiben geschnitten in einer Pfanne knusprig gebraten
werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauch-Kräuter-Baguette
Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe zerbröckeln und mit wenig Milch verrühren. Mit der restlichen Milch und de ...
Knoblauch-Salbei-Brot
1. Backblech einfetten. Mehl in eine grosse Rührschüssel sieben und die Rückstände aus dem Sieb einrühren. 2. Hefe, Sal ...
Knoblauchschmalz auf Baguette
Den Frühstücksspeck in Scheiben schneiden, in einer Pfanne ausbraten, aus der Pfanne nehmen, abtropfen u. kalt werde ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe