Dorade in Salzkruste

  1 Dorade (ausgenommen, aber nicht geschuppt)
   Pfeffer aus der Mühle
  1 Zweig Thymian
  1 Zweig Rosmarin
  500g grobes Meersalz
  500g Mehl
  5 Eiweisse, circa



Zubereitung:
* Dorade waschen, mit Pfeffer würzen und den Bauch mit den Kräutern
füllen.
* Meersalz mit Mehl und Eiweiss zu einem glatten Teig verkneten.
* Einen Teil davon in einer feuerfesten Form 1 Zentimeter dick
auslegen.
* Den Fisch darauf legen und mit dem restlichen Teig bedecken.
* Teig gut andrücken.
* Im vorgeheizten Backofen den Fisch bei gut 200 Grad Celsius knapp 20
Minuten backen.
* Danach 2 Minuten ruhen lassen, dann die Kruste mit einem scharfen
Messer öffnen.
* Die Haut abziehen, den Fisch filetieren und auf einem Teller
anrichten.

Dazu schmecken Salzkartoffeln und ein frischer Blattsalat. Die Kruste
nicht mitessen! Tipp: Man kann die Kruste auch ohne Mehl zubereiten.
In diesem Fall mischt man 1 kg grobes Meersalz mit etwa 2 Eiweiss und
ggf. etwas Wasser.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20030310/b_4.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Putenrolle mit Zitronen-Spinat
Spinat auftauen, Sardellenfilets in kaltes Wasser legen. Fleisch leicht salzen und pfeffern, je eine Seite dünn mit Öl ...
Putenrouladen mit Orangen-Tomaten-Gemüse
1. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen (Öl aufbewahren) und hacken. Knoblauch durchpressen, Pinienkerne ohne Fett röste ...
Quappe gebraten in Tomatencreme
Den Fisch in Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten. Wür ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe