Dotsch

  2kg Rohe Kartoffeln
  250g Quark
  2 Eier Salz
   Schweineschmalz



Zubereitung:
Kartoffeln reiben, abtropfen lassen. Die zurückgebliebene Stärke in
den Kartoffelteig geben, Quark, Eier und Salz untermengen. Mit
Schweinefett herausbacken.

Schmeckt sehr gut zu Gulasch und Sauerkraut.

* Quelle: BAYERNTEXT 07.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Fri, 09 Dec 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 19.01.1995

Stichworte: Kartoffel, Gratin, Quark, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebelkrüstchen (Variante)
Speck würfeln und bei kleiner Hitze langsam ausbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebeln abziehen und ...
Zwiebelkuchen
Boden Zuerst das Mehl in Schüssel geben. In der Mitte eine Kuhle drücken. Die Hefe in die Kuhle bröseln und mit dem Zuc ...
Zwiebelkuchen (Tarte à L'oignon)
Im Elsass gibt es im Herbst überall den Neien Siassen, den frischen, noch milchigen Wein. er trinkt sich süffig und leic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe