Apfel-Graupen-Grütze mit Kiwis

  50g Gerstengraupen
  2 Kiwis
  2 Äpfel a 150 g
  2tb Apfeldicksaft
  150g Magermilchjoghurt (1 Becher)



Zubereitung:
Die Graupen in 150 ml Wasser ca. 20 Minuten garen. Kiwis schälen,
halbieren und in Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, entkernen und
scheibeln. Graupen, Obst und Apfeldicksaft mischen. Das Ganze mit
Joghurt servieren.


Erfasser:

Datum: 11.05.1995

Stichworte: Cholesterinarm, Frühstück, Müsli, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gestürzte Schnee-Eier
Gestürzte Schnee-Eier werden oft schwimmend auf einem See aus gekühlter Eierereme oder englischer Creme serviert. Das E ...
Gestürzter Reispudding mit Rhabarberkompott
Reis mit der Milch und 1 TL Butter in einen Topf geben. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herausstreichen und zus ...
Gestürztes Pfirsichsouffle Auf Himbeersauce
Die Eier trennen. Pfirsichsaft und Marzipan in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Butter mit Mehl verkneten und in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe