Apfel-Graupen-Grütze mit Kiwis

  50g Gerstengraupen
  2 Kiwis
  2 Äpfel a 150 g
  2tb Apfeldicksaft
  150g Magermilchjoghurt (1 Becher)



Zubereitung:
Die Graupen in 150 ml Wasser ca. 20 Minuten garen. Kiwis schälen,
halbieren und in Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, entkernen und
scheibeln. Graupen, Obst und Apfeldicksaft mischen. Das Ganze mit
Joghurt servieren.


Erfasser:

Datum: 11.05.1995

Stichworte: Cholesterinarm, Frühstück, Müsli, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schokoladeravioli mit Vanillesauce
Teig: Mehl, Zucker, Eier, Öl und erweichte Schokolade zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und 30 Min ...
Schokoladesoufflé und Schaum
6 Stunden 45 Minuten (inkl. Kühlzeit), aufwändig Für das Souffle: Die Dotter mit Zucker, Vanille, Rum und Cognac über ...
Schokoladestrudel mit Vanilleobers und Rhabarber- Apf ...
Schokoladestrudel: Butter und Zucker schaumig rühren, Dotter und geschmolzene Kuvertüre zugeben. Nüsse und Brösel unter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe