Apfel-Graupen-Grütze mit Kiwis

  50g Gerstengraupen
  2 Kiwis
  2 Äpfel a 150 g
  2tb Apfeldicksaft
  150g Magermilchjoghurt (1 Becher)



Zubereitung:
Die Graupen in 150 ml Wasser ca. 20 Minuten garen. Kiwis schälen,
halbieren und in Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, entkernen und
scheibeln. Graupen, Obst und Apfeldicksaft mischen. Das Ganze mit
Joghurt servieren.


Erfasser:

Datum: 11.05.1995

Stichworte: Cholesterinarm, Frühstück, Müsli, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ei-Curry
1) Eier schälen und vierteln. Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer weich dünsten. 2) Kori ...
Eier - Gesundes von der Henne? (Info)
Allerlei ums Ei Die Sophisten und die Pfaffen Stritten sich mit viel Geschrei: Was hat Gott zuerst erschaffen, wohl die ...
Eier (Info)
_Was war zuerst da: Das Ei oder das Huhn?_ Nur für Sprachforscher ist die Frage, was zuerst da war, so gut wie geklärt. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe