Apfelgulasch

  500g Schweinekamm; Würfel
   Salz
   Pfeffer
   Mehl
   Bratfett
  250ml Brühe
  250ml Weißwein
  400g Äpfel; geschält, entkernt dicke Stücke
  1ts Majoran
  1 Beifußzweig
   Zucker



Zubereitung:
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Dann in
Bratfett scharf anbraten.

Brühe und Wein angiessen und etwa 20 Minuten kochen lassen.

Apfelstücke, Majoran und Beifuss zum Fleisch geben.

Bei kleiner Hitze weitere 15 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz,
Pfeffer und Zucker abschmecken.

Dazu reicht man Nudeln und Salat.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hobbythek-Drink
Zunächst den Ballaststoff ins Glas geben, dann den Saft, das Wasser und zum Schluss Multivitaminpulver Ht und Multiminer ...
Hochfeiner Bierteig
Sie verrühren Mehl, Salz, Eier, Kischwasser, Öl und die Eigelbe gut und glatt. Lassen Sie den Teig 100 Minuten stehen. D ...
Hochprozentige Quitten - Quittenlikör
:> In einer kleinen Buürnbeiz, in die wir manchmal :> an eine Metzgete gehen, gibt es zum Abschluss des :> Essens immer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe