Apfeljalousien mit Calvadoscreme

  250g Blätterteig, im Block
  80g Modelliermarzipan
  2sm rotschalige Äpfel; je ca.
  150 g, halbiert,entkernt in Scheiben
  1 Ei; verklopft
   Zucker; zum Bestreuen
   Butterflöckli
   h creme
  3dl klaren Apfelsaft
  0.5 unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale und
  1tb Saft
  3 Eier
  2tb Zucker
  150ml Rahm; steif geschlagen
  1tb Calvados
  1tb Mandelblättchen; geröstet
   Puderzucker; zum Bestäuben
 
Ref:  Betty Bossi Coop-Zeitung 9/25.02.02
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Teig (auf wenig Mehl) rechteckig (ca. 32 x 16 cm bei 250 g Teig)
auswallen; in Quadrate schneiden (Anzahl = 2 x servings). Auf ein mit
Backpapier belegtes Blech legen, ca. fünfzehn Minuten kühl stellen.

Marzipan auf wenig Puderzucker rechteckig (ca. 16 x 8 cm bei 80 g)
auswallen; in Quadrate schneiden. Teigquadrate mit je einem
Marzipanquadrat und Apfelscheiben belegen. Rings um die Äpfel Teig
leicht einschneiden.
Teigränder mit Ei bestreichen, mit Zucker bestreuen und auf je 2
Seiten mehrmals einschneiden. Butterflöckli auf den Apfelscheiben
verteilen.

Backen: ca. fünfzehn Minuten in der Mitte des auf 220 Grad
vorgeheizten Ofens.

Creme: Apfelsaft bis und mit Zucker mit dem Schwingbesen in einer
Chromstahl-Pfanne gut verrühren. Bei mittlerer Hitze unter ständigem
Rühren bis vors Kochen bringen (siehe Hinweis). Pfanne von der Platte
nehmen, ca. zwei Minuten weiterrühren; in eine Schüssel giessen.
Auskühlen, Rahm und Calvados unter die Creme ziehen, zugedeckt kühl
stellen.

Servieren: Creme mit Mandelblättchen verzieren. Apfeljalousien mit
Puderzucker bestäuben, dazu servieren.

Hinweis: 'vors Kochen bringen' heisst, bis knapp unter den Siedepunkt
erhitzen. Wird die Creme zu wenig erwärmt, bleibt sie dünn.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fingerfood: Smörrebröd mit Schollenfilets
Brot mit Butter bestreichen, mit Salatblättchen belegen, je 2 Schollenfilets auf eine Brotscheibe geben, darauf dann die ...
Fingerfood: Smörrebröd mit Schweinebraten und Backp ...
Schwarzbrot mit Butter bestreichen, Salatblatt hinein drücken, Schweinebraten erst zur Hälfte, dann zum Viertel zusammen ...
Fingerfood: Smörrebröd mit Tatar
Schwarzbrot mit Butter bestreichen, Salatblatt hinein drücken, auf jedes Brot etwa 50 g Tatar häufen, mit Salz und frisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe