Apfel-Joghurt-Quark

  2 Aromatische, süß-säürliche Äpfel (z. B. Alkmene, Gravensteiner, Rebella)
  500g Quark
  4tb Sahne
  150g Joghurt
  1 Zitrone; den Saft
  1pk Vanillezucker
  2tb Flüssiger Honig
  2tb Gehackte Mandeln



Zubereitung:
1. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in
kleine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf mit wenig Wasser
bedeckt bei schwacher Hitze weich dünsten. Darauf achten, dass die
Äpfel nicht zerfallen.

2. Quark mit Sahne, Joghurt, Zitronensaft, Honig und Vanillezucker
verrühren, abschmecken.

3. Die Quarkcreme auf Teller verteilen, das Apfelkompott darauf geben,
mit Mandeln bestreut servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Charlotte mit Brombeersahne
Biskuits auf 7 cm kürzen. 300 ml Sahne steif schlagen, 3 EL in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle füllen. Einen Springfo ...
Cheddargratin
(*) In Deutschland zum Beispiel in Dosen erhältlich (Achtung: Nicht zu verwechseln mit französischem Cidre, der englisch ...
Chicoree in Haselnuss-Panade mit Orangensauce
Wasser und Milch aufkochen, salzen. Chicoree portionenweise beigeben, im siedenden Milchwasser ca. fünf Minuten knapp we ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe