Apfel-Kartoffel-Gratin

  4 Säürliche Äpfel
  6md Kartoffeln
   Etwas Frischer Majoran
  1 Knoblauchzehe
  150ml Sahne
  80g Butter
   Salz, Muskatnuss



Zubereitung:
Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Kartoffeln schälen und
halbieren. Äpfel und Kartoffeln mit dem Messer blättrig schneiden.
Mit dem Handballen so platt drücken, dass ein Fächer entsteht.

Die Sahne mit Majoran, Salz, Muskat und der fein gehackten
Knoblauchzehe aufkochen. Eine feste Form mit Butter ausstreichen.
Kartoffeln und Äpfel nacheinander schichten.

Zum Schluss mit der kochenden Sahne übergiessen und im vorgeheizten
Ofen bei 200 °C ca. 20 Minuten garen.

: Menü:

: Kotelette mit Zwiebelkruste
: Minutenrotkohl
: Apfel-Kartoffel-Gratin



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffeln-Rüebli-Gratin mit Hackfleisch
Kartoffeln und Rüebli schälen, beides in sehr dünne Scheiben schneiden, Form mit der Hälfte davon auslegen. Zwiebeln bis ...
Kartoffelnudeln
Heisse Kartoffeln schälen, durch die Kartoffelpresse drücken, auskühlen ...
Kartoffelpizza
1) Kartoffeln am Vortag kochen (wie für Bratkartoffeln) 2) Hefe mit Mehl Wasser,Salz & Öl zu einem Teig verknet ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe