Eier mit Tapenade A la Bocuse

  3 Eier
  45g Butter
   Salz
  2 Schöne Eierschalen (ausgekocht und gut abgetrocknet)
 
TAPENADE: 110g Schwarze Oliven (entkernt)
  25g Anchovisfilet
  1sm Knoblauchzehe (zerdrückt)
  1ts Karpern
  4lg Basilikumblätter
  2tb Olivenöl extra virgine



Zubereitung:
Die Zutaten für die Tapenade in einen Mixer geben und mixen bis eine
homogene feine Masse entsteht. Die Menge reicht für wesentlich mehr
Portionen. Der Überschuss kann in einem Schraubglas, mit Olivenöl
bedeckt, gut 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Eier vorsichtig aufschlagen, so dass man möglichst schöne, grosse
Schalenhälften erhält. Schalen kurz in Wasser auskochen und umgedreht
abtropfen lassen. Restfeuchtigkeit vorsichtig mit Küchenpapier
austupfen.

Die Eier mit einer Prise Salz nach Geschmack kurz verquirlen. 30 g
Butter in einem Pfännchen schmelzen und stärker erhitzen. Eiermasse
einfüllen, Hitze reduzieren und die Massse unter Rühren zu einer
cremigen Konsistenz stocken lassen. Sobald die Masse fester wird,
sofort vom Herd nehmen und die restliche Butter rückstandsfrei
unterziehen. Evtl. nochmals nachsalzen.

Die gesamte Prozedur kann auch in einem Wasserbad vollzogen werden.
Auf keinen Fall darf krümelig festes Rührei erzeugt werden! Das
cremige Rührei in die Schalen häufen/auftürmen, welche man in
Eierbecher stellt. 1/2 gehäuften TL Tapenade je Ei obenauf geben.

Anm. Erfasser:

Unbedingt in Öl eingelegte Anchovis und nicht die stark eingesalzenen
Filets verwenden - wenn doch, dann aber bitte stark wässern und
ausdrücken.

Kleinste, feste, italienische oder griechische Karpern verwenden.

Hübsch sieht es aus, wenn man das Rührei in kleineren zylindrischen,
dickwandigen Gläsern mit einem Perlmuttlöffelchen aufgelegt serviert
falls es mit den Schalen nicht so klappt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Souffle-Omeletten mit Erdbeerkompott
Für die Omeletten Mehl, Milch, Salz, Zucker und Eier verrühren. zwanzig Minuten ausquellen lassen. Dann in etwas Butter ...
Soufflés (Info)
Ganz gleich ob pikant als Vor- und Hauptspeise sowie als Dessert - Souffles gibt es in vielen Variationen. Sie leicht un ...
Soufflierte Marillenpalatschinken mit Eisweinparfait
40 Minuten (ohne Kühlzeit), aufwändig Für die Palatschinken: Milch, Mehl und Salz mit einem Schneebesen verrühren, Eie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe