Eierkopf

  45ml Wodka
  1 Ei
  1pn Vanillextrakt
  60ml (-90) Orangensaft
   Eis



Zubereitung:
Jawoll-ja, dieser eher abfällige Ausdruck für Intellektuelle ist
jetzt nicht mehr nur "dummer Spruch des Monats" (- seinerzeit), sondern
auch eine prima Proteinquelle.

Die Zutaten mit Eis in einen Mixer geben. Mixen. In ein 300 ml-
Longdrinkglas giessen.

Für den Kater nach einer durchbummelten Nacht ist es eine nette
Alternative zur Bloody Mary - und hinterlässt keine roten Flecken auf
dem Hemd.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schlesische Mohnklösse
Mohn mit heisser, gesüsster Milch überbrühen. Zitronat feinschneiden, Rosinen überbrühen, Mandeln abziehen und hacken. A ...
Schlesische Mohnklöße
Mohn mit heisser, gesüsster Milch überbrühen. Zitronat feinschneiden, Rosinen überbrühen, Mandeln abziehen und hacken. A ...
Schlesische Mohnklöße
Es handelt sich durchaus nicht um Klöße, es ist vielmehr eine Schichtspeise. Ein mächtiges und üppiges Dessert, man kann ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe