Ein bisschen Küchen-Arabisch (Ägypt), Gewürze(*)

   Ägypt
   Gewürze
   Kräuter
 
REF:  Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) und Kräuter Ba`dooness, Petersilie (parsley) Boharat,
Gewürzmischung aus Kardamom, Pfeffer, Kreuzkümmel, Zimt und
Muskatnuss (mixed spice) Cammoon, Kamun, Kreuzkümmel, (cumin)
Carawiya, Karawiya, Kümmel (caraway) Charub, Johannesbrotsaft
Cozbara, Koriander (coriander) Cozbara Khadra, Koriandergrün (fresh
coriander) Dokka, Gewürzmischung (spice mixture, breakfast dish)
Erksuss, Lakritzpulver aus Süssholz gemacht Filfill, Pfeffer (pepper)
Filfill roomy, (sweet pepper) Ganzabeel, Ingwer (ginger) Goztet
teeb, Muskatnuss (nutmeg) Habahän, Hab han, arabisches Wort für
Kardamom Habet el baraka, (corncockle, black cumin) Helba,
Bockshornsamen (fenugreek) `Irfa, Zimt (cinnamon) Kamun, cammoon,
Kreuzkümmel Karawiya, carawiya, Kümmel (caraway) Kardamom,
Gewürzkerne der Pflanze Elettaria cardamom. Für Suppen und arabischen
Kaffee gebraucht. Die Kerne werden entweder mit Schalen oder fein
gemahlen verwendet.


Karkadee, ein Malventee aus Südägypten und Sudan Khodra, Mischung
aus frischen Dill- une Petersilienblätter, auch aus frischem
Koriandergrün und chard (mixture of two or more fresh leafy plants,
like dill, coriander, chard, parsley) Lamoon, Lemon and/or lime
Mistika, Harz vom Mastixbaum (mastic) Molucheya, molokhiya,
spinatartiges Gemüse aus der Pflanze Molucheya, orchorus olitorius.
Ägyptische Spezialität, häufig als "Green Soup" Nea-Nea, Na`na`,
getrocknete Pfefferminzblätter (mint) Osflor, (safflower) Qoronfel,
Gewürznelke (cloves) Salk, (chard) Shabat, Dill Shatta,
Cayennerpfeffer Simsim. Sesame Summa`, sumach (sumac) Tahina, Ölige
Sosse aus Sesamkernen Tamr-hindi, Tamer hindi, Saft der Hülsenfrucht
Tamarins Tawabel, Kräuter und Gewürze (herbs and spices) Tome,
Knoblauch (garlic) Waraq lawra, Lorbeerblätter (bay leaf) Yansoon,
Anissamen (aniseed) Zatoon, Olive, Zatoon akhdar, grüne Oliven,
Zatoon aswad, schwarze Oliven Za`tar, Oregano



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griessauflauf
Milch mit Zucker, Salz und Butter aufkochen. Griess reinstreuen und 10 Minuten unter Rühren quellen, danach abkühlen ...
Grießauflauf mit Brombeeren
Brombeeren mit Zucker und Obstbranntwein vermischen, etwas durchziehen lassen. Milch mit Zucker, Vanillezucker und Salz ...
Griessbrei
Milch zusammen mit Zucker und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Griess einrieseln lassen und ungefähr 10 bis 12 Minut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe