Apfelküchel

  6 Äpfel je nach Grösse auchmehr
 
PFANNKUCHENTEIG: 375g Mehl
  3tb Zucker
  1 Spur Salz
  0.5l Milch
  4 Eier
  2ts Backpulver
   Schmalz zum Backen
   Zucker zum Bestreuen



Zubereitung:
Einen dickflüssigen Pfannkuchenteig zubereiten.

Die Apfelschale und das Kernhaus entfernen und die Äpfel in Scheiben
schneiden.

Die Apfelscheiben in den Teig tauchen und in schwimmendem Fett backen.

Die Küchel mit Zucker bestreuen.

* BAYERNTEXT 02.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 07.10.1994

Stichworte: Süssspeise, Warm, Apfel, Teig, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Garen im Römertopf 3/4
Brötchen aufbraten: Ein gemütliches Sonntagsfrühstück ohne knusprige frische Brötchen - das braucht es in Zukunft nicht ...
Garen im Römertopf 4/4
Eintopfgerichte: Kenner guter Küche wissen es längst: ein echter rechter Eintopf will stundenlang ruhig "vor sich hinko ...
Garen mit Mikrowelle (Informationen zur Mikrowelle)
Das Buch stammt aus dem Jahre 1988 und ist bei mancherlei Ansichten möglicherweise schon überholt. Dennoch könnte der ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe