Eingelegte Zucchini mit Knoblauch

  1kg Zucchini
  4 Knoblauchzehen
  150g Schalotten
  1l Weissweinessig
  0.5l Wasser
  2 geh. TL Weisse Pfefferkörner
  1 geh. TL Koriander
  1 geh. TL Fenchel
  1 geh. TL Salz
  175g Zucker
  1 geh. TL Rosmarin
  1 geh. TL Thymian



Zubereitung:
Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Knoblauchzehen und
Schalotten in Gläser schichten.
Essig mit Wasser, Pfeffer, Koriander, Fenchel, Salz und Zucker
aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist.
Rosmarin und Thymian in den heissen Sud geben und sofort über die
Zucchini giessen. Gläser zudecken und Zucchini 24 Stunden durchziehen
lassen.

Sud von den Zucchini abgiessen, erneut aufkochen und wieder über das
Gemüse giessen. Gläser verschliessen.
Tip: Eingelegte Zucchini sind mindestens 6 Monate haltbar. Sie
schmecken zu Schinken als Vorspeise, aber auch zu kurzgebratenem
Fleisch und Bratkartoffeln.
* Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochun 1995 Energie-Verlag
GmbH, Heidelberg ISBN 3-87200-314-5 Erfasser: Lothar
Datum: 18.02.1995
Stichworte: P1, Eingelegtes, Zucchini

Stichworte: P1, Eingelegtes, Zucchini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crespelle mit Pfirsichkompott
Für die Crespelle Mehl mit Zucker, Milch und Salz verrühren, dann die Eier unterarbeiten. Den Teig 15 Minuten ausquellen ...
Crespelle mit Rüebli-Hack-Füllung
(*) Für eine weite ofenfeste Form von ca.2 1/2 Litern, gefettet; sollte für 4 Personen reichen. Omeletten: Mehl und Sal ...
Crespelle mit Spinat und Steinpilzsauce
1. Getrocknete Steinpilze in 250 ml lauwarmem Wasser einweichen und beiseite stellen. Das Mehl mit je 1 Prise Salz und Z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe