Apfelkuchen mit Cidre

   Für den Teig
  125g Zucker
  125g Kalte Butter oder Margarine
  1 Ei
  250g Mehl
  1ts Backpulfer
   Für die Füllung
  1.5kg Äpfel
  2pk Vanillezucker
  2pk Vanillepulver
  0.75l Apfelwein
  200g Zucker



Zubereitung:
1. Alle Zutaten für den Teig zusammenfügen und zu einem Mürbe/
Streuselteig verarbeiten. Backform (26 cm) ausfetten und mit Mehl
ausstäuben. Mit 4/5 des Teiges den Boden bedecken und festdrücken.
Den Rest zu einem Rand verarbeiten.

2. Die Äpfel schälen (muss nicht sein), das Kerngehäuse entfernen
und die Äpfel in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden (wenn mit Schale
dann feiner). Mit 1 Päckchen Vanillezucker vermischen.

3. Das Puddingpulver und den Zucker mit dem Apfelwein verrühren und
die Flüssigkeit aufkochen.

4. Backofen auf 160°C vorheizen. Die Apfelstückchen auf dem Teig
verteilen, mit der noch heissen Puddingmasse begiessen und glatt
streichen. Den Kuchen im Ofen (Mitte, Umluft 140°C) 1 1/2 Stunden
backen. 1 Tag auskühlen und durchziehen lassen.

Am besen mit Sahne servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeerchutney
Erdbeeren leicht waschen, Stielansatz entfernen und vierteln. Tomaten ohne Saft würfeln, Chilischoten klitzeklein schnei ...
Erdbeerchutney'
Walnussgrosses Stück frischer Ingwer in Scheiben Erdbeeren leicht waschen, Stielansatz entfernen und vierteln. Tomaten o ...
Erdbeercreme im Marzipan-Schokomantel
Die Menge ist ausreichend für eine 1 Liter Terrine. 1. Marzipan auf einem Stück Klarsichtfolie ca. 2 mm dick, auf die G ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe