Englische Wildpastete

  300g Wildfleischreste, gebraten sonst aus der Dose
  1 Schalotte
  1ts Butter
  1 Schuss Rotwein
  1 Tasse/n Pfifferlinge
   Sauce, braune
  1 Prise/n Salz
  1 Prise/n Pfeffer
  1pk Blätterteig TK
  1 Ei
  4ts Johannisbeergelee
   Brunnenkresse



Zubereitung:
Gehackte Schalotte in Butter goldgelb schmoren, Rotwein hinzugiessen
und einkochen lassen, kleinwürfelig geschnittene Wildfleischreste und
Pilze hinzugeben. Mit Sauce binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Ganze muss von dicker Konsistenz sein. Blätterteig auf bemehltem
Brett 2-3 mm dick ausrollen. Mit einem Becher von etwa 5-5,5 cm
Durchmesser Teig rund ausstechen. Rechteckige Teigstücke von etwa 5,5
mal 20 cm ausstechen. (Man muss den benutzten Becher messen). Nun so
verfahren: Sie müssen doppelt so viel runde Teigstücke anfertigen wie
rechteckige. Die Hälfte der runden auf den Tisch legen, Becher
daraufstellen, rechteckiges Teigstück herumlegen.
Die Verbindungsstellen mit Eiweiss bekleben und leicht
zusammendrücken. Becher herausnehmen, Wildfleischmasse hineinlegen.
Mit rund ausgestochenem, passenden Teigdeckel schliessen, das heisst,
der Deckel muss von innen hineingelegt werden, so dass noch ein Rand
zum späteren Füllen mit Johannisbeergelee bleibt. Das Ganze mit
Eigelb bepinseln. Luftloch zum Austreten der Dämpfe lassen. In der
Röhre bei 225-250° C backen. Johannisbeergelee obenaufgeben, mit
Brunnenkresse schmücken und auf farbigem Teller servieren.

Dies ist die überlieferte Methode englischer Bauern. Wir haben nur den
Teig vereinfacht und unserem modernen Geschmack angepasst.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 17.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vom Baum des Lebens: Die Kokosnuss
Die Kokospalme weist viele Parallelen zum Menschenleben auf: Sie erreicht ihre Reife mit 13 Jahren, trägt gleichmässig F ...
Vom Füllen und Dressieren, Verzieren und Glasieren
Soeben ist die Torte aus dem Rohr gekommen. Herrlich duftend liegt sie da und wartet darauf, den letzten Schliff, die Fü ...
Vom Grill (Kräuter abtupfen)
Neben den vielen Tips zum richtigen Grillen, die wir schon bekommen haben, ist einer noch nicht so betont worden. Wir w ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe