Apfelkuchen, Elsässer Art

 
Teig: 200g Mehl
  100g Butter
  1 Ei
   Salz
  30g Zucker
 
Belag: 1kg Äpfel (säürlich, z.B. Boskop...)
  25 Zucker + Zimt
 
Eiguß: 2 Eier
  0.8g Sahne
  100g Zucker
  1 P. Vanillinzucker



Zubereitung:
Teigzutaten verkneten und Boden und Rand einer gefetteten Springform
damit auslegen.
Äpfel (säürlich, z.B. Boskop...) schälen, in Stücke schneiden und
den Boden damit belegen. Dann mit Zucker + Zimt bestreuen. Bei
200 Grad C (nicht Umluft) 25 Min. backen.
In der Zwischenzeit Eier, Sahne, Zucker und Vanillinzucker verquirlen,
und dann über den halbfertigen Kuchen gießen. Dann noch 20 Min.
weiterbacken.

:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Wolfgang Paul



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hilda-Brötchen
Alle Zutaten bis auf das Gelee vermischen, und gut zu einem Teig verkneten (am besten von Hand). Den Teig auf etwa 3 mm ...
Hildabrötchen nach Ursula Cantieni
Aus Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und dem Ei einen Mürbeteig kneten und im Kühlschrank eine Stunde kalt stellen. D ...
Hildatörtchen (Oma)
Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig kneten. Auswellen und runde Plätzchen daraus ausstechen (ca. 4 cm Durchmesse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe