Apfelküchlein im Salbeiteig

 
AUSBACKTEIG: 125g Weissmehl; o. Ruchmehl
  50g Geschälte Mandeln gemahlen
  6tb Salbeiblätter; +/- fein geschnitten
  0.5 geh. TL Salz
  1.5tb Akazienhonig; (1)
  5dr Bittermandel-Aroma
  2dl Bier; oder Apfelsaft
  2 Eigelb
  2 Eiweiss
  1 Msp. Salz
  2tb Akazienhonig; (2)
  4 Säuerliche Äpfel; +/- z.B. Boskoop o. Jonathan
  1 Zitrone; Saft
  3tb Wasser
   l; zum Fritieren
   Salbeiblätter; in Streifen
  2tb Puderzucker
 
REF:  Betty Bossi, Küchen- Kräuter
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Ausbackteig: Mehl, Mandeln, Salbeiblätter und Salz in einer
Schüssel gut mischen. Akazienhonig (1), Bittermandel-Aroma und Bier
oder Apfelsaft gut mischen, aufs Mal zum Mehl geben, glattrühren.
Eigelb darunterrühren. Alles zu einem glatten Teig klopfen, zugedeckt
ca. dreissig Minuten quellen lassen.

Eiweiss mit Salz steif schlagen; Akazienhonig beigeben, kurz
weiterschlagen, unmittelbar vor dem Ausbacken unter den Teig ziehen.

Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, Äpfel in ca. 1 cm dicke
Ringe schneiden; Zitronensaft und Wasser mischen, Apfelringe damit
beträufeln.

Öl in der Friteuse auf 190 Grad erhitzen. Einen Apfelring nach dem
andern in den Teig tauchen, sofort ins heisse Öl geben. Beidseitig
goldgelb backen, auf einem mit Haushaltpapier belegten Tortengitter
abtropfen.

Salbeiblätter und Puderzucker über die Apfelküchlein streuen, sofort
servieren.

Tipp: Nach Belieben Vanillesauce oder Salbei-Rahm (steif geschlagener
Rahm mit fein geschnittenen Salbeiblättern) dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gebackene Kartoffelnudeln mit Himbeersauce
Rahm leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mit den anderen Zutaten zu einem Teig verkneten und an einem warmen ...
Gebackene Marzipan-Birnen
Marzipan-Rohmasse mit gehackten Mandeln und Rum-Rosinen vermischen. Die Birnen in zwei Hälften teilen, die Stielenden a ...
Gebackene Mäuse mit Rhabarberkompott
45 Minuten, einfach Für das Rhabarberkompott: Rhabarber schälen und in gleichmässige Rauten schneiden. Die entstand ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe