Apfel-Kürbis-Chutney

  2 Zwiebeln,
  2 Gläser eingelegter Kürbis
   (ä 400 g Abtropfgewicht),
  2 Äpfel à 200 g
  200g Zucchini,
  2tb Öl
  1 unbehandelten Zitrone, Schale und Saft von
  2 Zimtstangen
  200ml Rum,
  175g Gelierzucker Extra



Zubereitung:
Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Kürbis abtropfen.
Apfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Zucchini waschen,
putzen und ebenfalls klein schneiden. Die vorbereiteten Zutaten im Öl
andünsten. Restliche Zutaten hinzurügen und alles 12-15 Minuten unter
Rühren kochen lassen. Das Chutney heiss in Gläser füllen und
verschliessen.

Passt gut zu Fleisch (Fondue!), Geflügel, Aufschnitt und Fisch.
:Notizen (*) : Quelle: Bäckerblume
:Notizen (**) : erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischpastete
Mehl mit Salz, Butter oder Margarine, Eiern und Wasser zu einem festen Teig verkneten. Zugedeckt mindestens 1 Stunde küh ...
Fischpastete mit Käsesoße
Für die Fischpastete das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und eine Welle stehen lassen. Danach das Fischfilet, Zwi ...
Fischpasteten "Teufel im Leib"
Fisch und Tomate würfeln. Die Süsskartoffeln ungeschält garen und im Mixer pürieren. Maismehl unterrühren, bis der Teig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe