Erbsen im Kartoffelnest

  800g mehligkochende Kartoffeln
  500g Erbsen
  0.25l Gemüsebrühe (knapp)
   Salz
   Zucker
  2tb Butter
  2 Eigelb
   frisch gemahlenem Pfeffer
   Muskat
  50g geriebenem Emmentaler Käse



Zubereitung:
Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser garen. Erbsen in
Gemüsebrühe mit etwas Salz und Zucker rund 20 min. dünsten. Die
Kartoffeln durch eine Presse drücken und mit etwas Salz, Butter,
Eigelb, frisch gemahlenem Pfeffer und Muskat vermischen. In einen
Spritzbeutel mit einer mittelgrossen Tülle füllen und acht
Kartoffelnester auf ein gefettetes Backblech spritzen. In die Mitte
eine Mulde drücken.

Die abgetropften Erbsen in die Kartoffelnester füllen und
mit Emmentaler Käse bestreuen. Im 200 Grad heissen Ofen rund 15 min.
überbacken. Als raffinierte Beilage oder Vorspeise servieren.

* Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (IWZ)
Nr. 9 vom 4. März 1995, Seite 10
** Gepostet von Sabine Engelhardt
Date: Thu, 16 Mar 1995

Erfasser: Sabine

Datum: 05.05.1995

Stichworte: P4, Kartoffel, Gemüse, Erbsen, Vorspeise



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghetti con aglio e olio
Spaghetti al dente kochen. Knoblauch und Petersilie feinhacken, die Sardellen zerdrücken, alles in dem Öl ein paar Minu ...
Spargel
Spargel waschen, vom Kopf her schälen, das holzige Ende abschneiden. Salzwasser mit Zucker und Butter zum Kochen bringen ...
Spargel im Kräuterbackteig mit Schinkenremoulade
1. Zitrone schälen, dabei die weisse Haut mit abschneiden. Zitrone in Scheiben schneiden und in einen Topf mit reichlich ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe