Erdbeer-Zabaione

  800g Erdbeeren,
  4 Eigelb,
  100ml Grand Marnier,
  2tb Zucker,
  250ml Sahne



Zubereitung:
Die Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren. Nach Belieben mit
etwas Zucker bestreuen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Eigelb
mit Grand Marnier und Zucker schaumig rühren. Danach im Wasserbad so
lange mit dem Schneebesen schlagen bis eine dicke heisse Creme,
Zabaione, entsteht.

Dann diese Creme im kalten Wasserbad schlagen bis sie abgekühlt ist.
In einer separaten Schüssel Sahne steif schlagen und unter die Creme
ziehen.

Die Erdbeeren in breiten Gläsern anrichten und die Rahm-Zabaione
darüber verteilen. Gut gekühlt servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Rahm, das Geheimnis des Wohlgeschmacks
: : Folge 275 vom 24. März 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Topfensoufflé
* Backofen auf 180°C vorheizen, die Saftpfanne oder ein Backblech auf der untersten Leiste einschieben. Den Quark durch ...
Topfensoufflé mit Rhabarberragout und Waldmeistereis
Waldmeistereis: Alle Zutaten miteinander verrühren und das Gefrierfach stellen. Rhabarberragout: Alle Zutaten in einen ...
Topfensouffle nach Dieter Müller
...Zum Nachtisch serviert Müller ein Passionsfrucht-Topfensouffle mit marinierten Zitrusfrüchten. Den Quark, die Eigelb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe