Apfel-Quark-Auflauf

  50g Butter
  150g Zucker
  2tb Rum
  4 Eier
   Salz
   abgeriebene Zitronenschale
  500g Magerqurk
  100g Haferflocken
  750g säürliche Äpfel
  50g Rosinen
  50g Mandelblätter
   Butterflöckchen
   Puderzucker



Zubereitung:
Butter, Zucker, Rum, Eier, Salz und Zitronenschale zusammen schaumig
schlagen.

Quark und haferflocken unterrühren.

Äpfel schälen, in Spalten schneiden und mit den Rosinen und
Mandelblättchen vermischt lagenweise im Wechsel mit Quark in eine gef.
Form schichten. Letzte Schicht soll Quark sein.

mit Butterflöckchen garnieren und bei etwa 200 Grad 60 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratin Dauphinois
Die Kartoffeln schälen und in 3 Millimeter starke Scheiben hobeln. In einer dick mit Butter ausgestrichenen flachen Aufl ...
Gratin de Cardons
Cardons schälen, Blätter ab, Stacheln ab und faserige Schicht abschneiden. Mit einem Lappen abreiben um dünne, pelzige ...
Gratin des Landes - Gratin nach Art der Landes
Den Backofen auf 160GradC vorheizen. Eine ovale, feuerfeste Porzellanform ausbuttern, Kürbis, Schinken und Käse abwechse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe