Falscher Rehrücken

  110g Butter
  110g Zucker
  5 Eier, getrennt
  110g Schokolade, geriebene
  1tb Kakao
  80g Mandeln, geschälte geriebene
  60g Kartoffelmehl
  1ts Backpulver
 
Für die Form:  Butter und Mehl
 
Zum Glasieren:  Johannisbeer- oder
   Aprikosenmarmelade u.
   Schokoladenglasur
 
Zum Spicken: 50g geschälte Mandeln



Zubereitung:
Die Schaummasse aus Butter, Zucker und Eigelb herstellen. Geriebene
Schokolade, Kakao und geriebene Mandeln einrühren. Das Kartoffelmehl
mit Backpulver mischen und in den Teig sieben. Das Eiweiss zu steifem
Schnee schlagen und mit der Gabel unter die Masse ziehen.
Die Kastenform mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben und den
Teig einfüllen. Den "Rehrücken" erst bei mässiger, dann bei
Mittelhitze ca. 50 Minuten backen. Den fertigen Kuchen etwas auskühlen
lassen, auf einen Rost stürzen und mit Marmelade bestreichen. Den
erkalteten "Rehrücken" mit Schokoladenglasur überziehen und mit
angezogenen Mandeln spicken. (mittlere Schiene, 160° - 180°)
:Notizen (**) : Gepostet von: Kerstin Wolf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Joghurt-Nektarinentorte
Alle Zutaten für den Mürbeteig ausser Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten. Den Teig ...
Joghurt-Orangen-Torte
Für den Teig Mehl, Diät Backmargarine, Zucker, Jodsalz und Eigelb rasch zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten ...
Joghurt-Passionsfrucht-Torte
Mürbeteig: Alle Zutaten für den Mürbeteig ausser Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe