Apfelringe in Rahmteig

  30g Margarine
  50g Zucker
  1pk Vanillinzucker
  2 Eier
  125g Mehl
  0.125l Sahne
  25 geriebene Nüsse
  2tb Rum
  3 mittelgrosse Äpfel
   Mehl zum Wenden



Zubereitung:
Margarine, Zucker, Vanillinzucker und Eigelb schaumig rühren,
abwechselnd Mehl und Sahne dazugeben, dann die Nüsse und den Rum
hinzufügen. Zuletzt das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiss
unterheben. Die ausgestochenen und geschälten Äpfel in dicke Scheiben
schneiden, diese in Mehl wenden und in den Teig tauchen. Sie müssen
ganz damit überzogen sein. Je 2-3 Ringe gleichzeitig in 180 Grad
heissem Fett ausbacken. Abtropfen lassen, mit Puderzucker überstäuben
und heiss oder kalt servieren.

* Aus einem Moulinex-Prospekt
** Gepostet von: Alfred Jäger

Erfasser: Alfred

Datum: 08.04.1996

Stichworte: Fettgebackenes



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Appenzeller Rosenkohlquiche
Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Butter schmelzen lassen un ...
Appenzeller Wurstsalat
Die Fleischwurst häuten und in Streifchen teilen. Dir Gurken in Scheibchen und den Käse in kleine Würfel schneiden. Alle ...
Appenzeller-Schnitten
Butter oder Margarine mit Senf verrühren und die Toastscheiben damit bestreichen. Jede Toastscheibe mit einer Scheibe Kä ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe