Feigen mit Sabayone

  16 Feigen
  2tb Honig
  8 Eigelb
  6tb Zucker
  0.5 Block geriebene Marzipanrohmasse
  3tb Triple Sec (evtl. mehr)
  1ds Zitronensaft
 
REF:  Vox ? Schmeckt nicht, gibt's nicht 2005-04-01
   Tim Mälzer, erfasst von Michael Braun



Zubereitung:
Feigen vom Stiel bereifen, abspülen und oben einen Kreuzschnitt
machen.
Mit Daumen und Zeigefinger die Frucht öffnen und in eine Auflaufform
geben. Den Honig darüber verteilen und 3-4 Minuten im Ofen anbacken.

Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker über einem Wasserbad
aufschlagen. Wenn das Eigelb zu stocken beginnen, die leicht geriebene
Marzipanmasse dazugeben. Zum Schluss den Triple Sec hinzufügen und mit
einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Sabayone über die warmen Feigen verteilen, servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nougatparfaitbombe
Nougatparfait: Milch und Vanillestange aufkochen. Zucker, Eigelb und Zimt gut verrühren. Die kochende Milch dazugeben un ...
Nougat-Pralinen-Eis
Sahne und Milch mit dem Zucker aufkochen. In der Zwischenzeit die Eigelb mit einer Prise Salz glattrühren und die Sc ...
Nougatsahne
200 g Nuss-Nougat-Creme mit 1 El. Instant-Kaffee, 2 El. Rum und 1 El. Wasser verrühren. 1/4 l Sahne steifschlagen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe