Feigentarte

  75g Butter
  125g Mehl
  40g Zucker
  1 Ei
  1 Prise/n Salz
  6 (-8) Frische Feigen
  4tb Feigenmarmelade



Zubereitung:
Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Butter, Mehl, Zucker, Ei, Salz zu einem Mürbeteig verkneten. 1/2 St.
kühl stellen.

Den Teig dünn in einer Springform ausrollen, die in Scheiben
geschnittenen Feigen darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20
Minuten backen bis der Teig goldbraun ist.

In einem kleinen Topf die Marmelade vorsichtig erhitzen, den noch
warmen Kuchen damit glasieren.

Tipp: Dazu passt prima eine Kugel Vanilleeis!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grundrezept für Brötchen - Adler Mühle
Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln, den Zucker darüberstreuen, mi ...
Grundrezept für Brotteig
1. Schritt: Hefe verrühren Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufen und in die Mitte eine grosse Vertiefung drücken. Die Hä ...
Grundrezept für Lebkuchen
(*) Kochen wie in Nürnberg Honig, Zucker und Butter auf mittlerer Hitze unter stetem Rühren erwärmen bis sich der Zucke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe