Apfelsaft

  2.5kg Saure Äpfel (auch Fallobst)
  1kg Zucker
 
Erfasst Am 04.06.99 Von:  Ulli Fetzer Einmachen und Einlegen Vergessene Leckerbissen
   aus 2 Jahrhunderten



Zubereitung:
Die gewaschenen Äpfel entstielen und von Faulstellen befreien.
Entsaften, den Zucker einrühren, bis er sich vollständig gelöst hat.
In Flaschen füllen und verschliessen.

Mit eiskaltem Sprudelwasser zur Hälfte gemischt, ist ein solches
Apfelschorle der beste Durstlöscher den ich kenne.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Olympia-Quitten-Chutney
Die Hälfte der Orangenschale raffeln, das Fruchtfleisch würfeln. Den Zucker in einer Pfanne leicht karamelisieren, die ...
Oma Alices Äpfelwähe
1. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. 2. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Ein Pizzablech (30 ...
Omas Bratäpfel
Für die Füllung Marzipan mit Rum, Calvados und Amaretto glatt arbeiten. Die Butter mit den Eiern schaumig rühren und den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe