5-Minuten Plätzchen

  30g Butter
  20g Puderzucker
  4tb Honig
  1ts Ingwer(pulver)
  1pn Salz
  1ts Zitronenschale
  2tb Weinbrand (evtl. mehr)
  40g Mehl



Zubereitung:
Alles ausser dem Mehl in einem kleinen Topf eine Minute aufkochen.
Dann vom Feuer nehmen, Mehl dazugeben und glattrühren.

Auf Backpapier oder gut gefettetem Blech je ein TL des Teiges als
dünnes Plätzchen aufsetzen. Im vorgeheizten Ofen bei gut 200 Grad ca
3-4-5 Minuten backen. Schön kross und braun werden lassen. Auf einem
Kuchendraht abkühlen lassen und mit Puderzucker dekorieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hexenhäuschen Aus Lebkuchen
Honig, Zucker und Wasser im Topf erwärmen, so dass sich die Zuckerkristalle auslösen. Nicht zu heiß, damit sich keine Bl ...
Hexenpolenta
Nach dem Grundrezept eine Milchpolenta herstellen, jedoch nur eine Prise Salz, dafür 3 El Zucker beifügen. Dem heissen B ...
Hexen-Toast mit Vanille-Eis
Milch, Eier, Zucker und Salz in einer grossen Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Toastscheiben entrinden, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe