Fenchel-Frittata

  1 Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  2tb Olivenöl
  500g Fenchel
  5 Eier
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 
NACH BELIEBEN: 1 Chilischote



Zubereitung:
Wenn roher, oder gekochter Fenchel übrig bleibt, lässt sich damit
eine fabelhafte Frittata zubereiten. Ein prima Imbiss - eventuell mit
einem grünen Salat dazu -, oder ein pfiffiger Happen zum Glas Wein.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und im heissen Öl in einer Pfanne
andünsten. Eine beschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 22
Zentimetern nehmen, dann bekommt die Frittata die richtige Form und
kann auch nicht anbacken. Rohen Fenchel ebenfalls fein würfeln und
mitdünsten. Gekochten Fenchel würfeln und gleich unter die
verquirlten Eier rühren. Auch den Pfanneninhalt untermischen. Mit Salz
und Pfeffer, gewürfelter, oder zerkrümelter Chilischote und Muskat
würzen. In die heisse Pfanne giessen und zugedeckt langsam stocken
lassen. Erst wenden, wenn die Eiermasse an der Oberfläche nicht mehr
flüssig ist, und auch auf der anderen Seite bräunen.

Die Frittata schmeckt frisch aus der Pfanne, also warm, aber auch kalt,
in Würfel, oder Rauten geschnitten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsebandnudeln mit Sauce Mornay gratiniert
Den Backofen auf 220 Grad (Ober- Unterhitze) vorheizen. Gemüse waschen und putzen und mit den Sparschäler lange schmale ...
Gemüse-Brät-Krapfen
Alle Gemüse rüsten. Den Blumenkohl in kleinste Röschen teilen. Die Kefen in Streifen schneiden. Das Kohlrabi klein würfe ...
Gemüsecurry mit Eiern
Die Karotte schälen, der Länge nach vierteln und in Würfel schneiden. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Die Frühl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe