Apfelscheiben im Teig

  4 mittl. Äpfel
  1tb (geh.) Mehl
  75g Fett zum Braten
  50g Zucker
  1ts (gestr.) Zimt
 
AUSbackteig: 75g Mehl
  1 Eigelb
  3tb (-4) Milch
  1 Spur Salz
  2tb Calvados
  1 Eiweiss



Zubereitung:
Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen, schälen und in 1 bis 1,5 cm
dicke runde Scheiben schneiden. Zutaten für den Teig mit dem
Handrührgerät verrühren, das steifgeschlagene Eiweiss unter
den Teig ziehen. Die Apfelscheiben erst in Mehl wenden, dann durch
den Teig ziehen. Fett in der Pfanne erhitzen, die Apfelscheiben auf
1 1/2, Automatik-Kochplatte 8-9 von beiden Seiten goldbraun braten.
Warm mit Zimtzucker servieren, oder auch mit einer Vanillesauce.

Tip: Anstatt von Calvados (französischer Apfelbranntwein) kann
auch Rum,
Weinbrand oder Arrak genommen werden.

22.11.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Kuchen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zelten - Hutzenbrot - Birnenbrot
Die Hefe lässt man in leichtangewärmter Hutzelbrühe 30 Minuten langsam zergehen. Zwischenzeitlich wird Mehl aufgehäu ...
Ziegenfrischkäse mit Honig und Rosmarin auf Ciabatta
Mediterraner Genuss: pikante Käsecreme mit einem Hauch von Honig 1. Rosmarin waschen, abzupfen und sehr fein hacken. Mi ...
Ziegenkäse Crostini
Das Brot in schräge Scheiben schneiden. 4 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben auf beiden Seiten goldbrau ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe