Lemon curd (Zitronen-Eierbutter), Variante 1

  4md Zitronen
  100g Butter
  350g Zucker
  4 Eier; leicht aufgeschlagen



Zubereitung:
Zitronenschale abreiben, mit dem Zitronensaft mischen. Butter in
Stückchen schneiden und zugeben, zusammen mit dem Zucker, sowie die
Eier.

Im kochenden Wasserbad unter ständigem Rühren aufheizen, bis der
Zucker sich aufgelöst hat und die Butter geschmolzen ist.
Weiterkochen, unter ständigem Rühren, bis die geeignete Konsistenz
erreicht ist: beim Tauchen eines Holzlöffels und pusten auf die daran
haftende Creme, soll diese rosettenartig auseinanderfliessen, jedoch
noch nicht in dieser Form erstarren (also nicht ganz zur Rose
abziehen). Dabei darf die Mischung nicht kochen, sonst könnten die
Eier gerinnen.

Wie Marmelade abfüllen und abdecken.

Ungekühlt: bis 1 Monat haltbar

Gekühlt: bis 3 Monate haltbar.

Variante:

Statt 4 Zitronen: 3 Orangen und 1 Zitrone.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Profiteroles-Torte
Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig bereiten und 30 Minuten kühl stellen. Teig auf dem mit Backpapier ausgelegte ...
Prophetenkuchen
Die Backröhre auf größte Hitze vorheizen. Die Eigelb werden so lange geschlagen, bis sich die Masse verdoppelt hat. Öl u ...
Prosciutto-Auberginen-Crostini
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Aubergine in 24, etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf ein Backble ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe