Apfelschnee

  1kg Äpfel (mürbe),
  2 Eiweiß,
  100g Zucker,
  1ds Vanillezucker,
  2tb Kirschwasser



Zubereitung:
Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und auf einem Backblech im
Backofen weich braten. Danach durch ein Sieb treiben und abkühlen
lassen.

Die Eiweiß zu Schnee schlagen und zusammen mit Zucker, Vanillezucker
und Kirschwasser mit dem Apfelpüree gut verrühren (ca. 30 Minuten).
Den Apfelschnee in Sektschalen anrichten und mit einem Apfelschnitz
oder Beeren verzieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie in Freiburg
: : Folge 294 vom 26. Januar 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flambierte Bananen
Bananen schälen, der Länge nach in 2 Hälften teilen. Butter in der Pfanne schmelzen, bis sie schäumt. Bananenhälften ...
Flambierte Bananen
Die Banane ist eine der ältesten kultivierten Früchte und breitete sich mit wachsender Beliebtheit, von Südostasien stam ...
Flambierte Bananen I
Die Bananen schälen, in 1 El. Butter von beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne heben und warm stellen. Restlic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe