Fettuccini Alfonso

  300g TK-Mais; aufgetaut
  300ml Sojadrink
  2 geh. TL Sesammus; optional
  1 geh. TL Zwiebelgewürz
  1 geh. TL Salz
  500g Fettuccini
   Pfeffer, weiß; optional



Zubereitung:
Mais, Sojadrink, Sesammus und Gewürze ganz glatt pürieren. (Dauert
etwas) Diese Mischung in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze
unter häufigem Rühren erhitzen.

Während die Sauce erhitzt wird, Nudeln bissfest kochen.

Abgiessen, gut abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.

Sauce zugeben und umrühren, bis die Nudeln gleichmässig bedeckt sind.

Sofort servieren und nach Wunsch mit Pfeffer bestreuen.

Anmerkung (tom): Soll laut Quelle eine Ableitung aus "Fettuccini
Alfredo" sein.

: : Nachdruck aus "The Uncheese Cookbook" von Joanne Stepaniak

:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatkuchen spanischer Art
Den Teig auswallen und ein mit Backpapier ausgelegtes oder ausgebuttertes Blech damit belegen, mehrmals mit der Gabel ei ...
Spinatküchlein
Spinat kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken, gut ausdrücken und grob hacken. Kartoffeln schälen un ...
Spinatküchlein in Schinkenkruste
Sechs kleine Auflaufformen mit 15 g Butter einfetten und mit den Schinkenscheiben auslegen. Den grob gehackten Spinat in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe