Apfelstreusel-Muffins

  90g Vollkornmehl
  140g Weißmehl
  2ts Backpulver
  0.5ts Natron
  1ts Zimtpulver
  1 Ei
  140g Brauner oder weißer Zucker
  80ml Pflanzenöl
  1tb Rum oder Whisky
  185g Naturjoghurt
  125g Saure Sahne
  240g Apfelstückchen, frisch oder konserviert
 
STREUSEL: 70g Weißmehl
  1ts Gem. Zimt
  45g Zucker
  65g Weiche Butter



Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Muffinsblechvertiefungen
einfetten oder mit Papier-Backförmchen ausstatten.

Streusel: In einer Schüssel Mehl, Zimt, Zucker und Butter vermischen
und zu einem Teig kneten.

In einer kleinen Schüssel die trockenen Zutaten, d.h. Mehl,
Backpulver, Natron und Zimt sorgfältig vermischen.

In einer weiteren Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen.
Den Zucker, das Öl, den Rum oder Whisky, Joghurt, saure Sahne und die
Apfelstückchen hinzugeben und gut vermischen. Zuletzt die trockenen
Zutaten beifügen und vorsichtig unterheben, bis sie feucht sind.

Den Teig zu 3/4 in die Muffinsblechvertiefungen einfüllen. Auf jedes
Teigteil einige Streusel "krümeln". Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene
20-25 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotfladen mit Hackfleisch
Für den Teig das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe mischen. öl und Wasser zufügen und zu einem weichen Teig vera ...
Brotfladen mit Olivenöl
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, den Zucker darüberstre ...
Brotfondue
Für den Eierdip die Creme fraiche mit den gehackten Eiern und der feingewürfelten Gewürzgurke mischen, mit Senf und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe