Finnischer Gewürzkuchen

  100g Weiche Butter
  250g Brauner Zucker
  3 Eier
  300g Säuerliche Äpfel
  400g Mehl
  2ts Backpulver
  5ts Lebkuchengewürz
  100ml Buttermilch



Zubereitung:
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine 25 cm lange Kastenform (etwa
1,5 Liter Inhalt) gründlich fetten.

Die Butter cremig rühren. Zucker und Eier dazugeben und alles schaumig
aufschlagen. Die Äpfel schälen und ohne die Kerngehäuse grob raspeln,
sofort unter die Zuckercreme rühren, damit sie sich nicht verfärben.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Lebkuchengewürz mischen,
abwechselnd mit der Buttermilch unter die Zuckercreme rühren. Den
Teig in die vorbereitete Form umfüllen und glattstreichen.

Die Form auf einem Rost auf der untersten Schiene in den Ofen stellen
und den Kuchen etwa 1 Stunde backen. Einige Minuten in der Form
abkühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und unter einem Tuch
auskühlen lassen.

* Quelle: Aus Backen und Geniessen Gepostet von Michelle Henke

Erfasser: Michelle

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Kuchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgen-Amaretti-Kuchen
1. Teigzutaten verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 2. Zwetschgen waschen, halbieren u ...
Zwetschgen-Bärentätzli
Zwetschgen waschen, halbieren und die Hälften mit einem Messer vier- bis fünfmal einschneiden. Mandeln, Zucker, Zitrone ...
Zwetschgenbeignets
Für den Teig Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben, Salz und Vanillezucker beifügen. Eine Vertiefung anbringen. Ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe