Fisch in der Salzkruste

  1 Lachsforelle; ca. 1,5 kg
  1 Zitrone
  1pn Worcestersosse
  1bn Petersilie
  1bn Zitronenmelisse
  4 Eiweiss
  1c Mehl
  1.5kg Salz
  2 Knoblauchzehen



Zubereitung:
Die küchenfertige Lachsforelle waschen und trockentupfen. Innen mit
Worcestersosse und Zitronensaft beträufeln. Die Kräuter verlesen,
waschen und den Fisch damit füllen. Das Eiweiss sehr steifschlagen.
Mehl, Salz und zerriebene Knoblauchzehen vorsichtig unter den Eischnee
arbeiten.

Alufolie auf einem Backblech auslegen. Die Hälfte des Teiges auf die
Alufolie streichen. Den Fisch drauflegen und mit der restlichen
Teigmasse vollständig bedecken. Mit etwas Wasser glattstreichen, so
dass der Fisch rundherum ganz bedeckt ist.

Den Fisch in den auf 250 Grad vorgeheizten Backofen schieben und 45
Minuten backen. Zum Servieren die sehr harte Kruste vorsichtig
aufschlagen und die Lachsforelle tranchieren.

Beilage: Heisse Zitronenbutter und Salzkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pesce alla Pizzaiola (Fisch mit pikanter Sauce)
Den Knoblauch, die Petersilie und die Sardellen fein hacken. Die Tomaten kochendheiss überbrühen, häuten, vierteln und o ...
Pesce in carpione, Marinierter Fisch
Pesce in carpione, ein Fischgericht der lombardischen Seen, das man auch in Tessiner Grotti findet, weil es sich mit Bac ...
Pesce spada alla messinese (*)
(*) Schwertfisch nach der Art von Messina. In einem breiten Topf die zerkleinerte Zwiebel anbraten, dann die entsteinte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe