Fisch-Curry auf Spinat

  2l Wasser
   Salz
  800g Blattspinat
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  20g Butter
  1tb Curry
  800g Rotbarschfilet
  2tb Zitronensaft
   Salz
  75g Joghurt
  125g Schmand
  1tb Curry
  4tb Kokosraspel



Zubereitung:
Wasser mit Salz ankochen und Spinat darin 3 Minuten blanchieren.
Spinat abtropfen lassen.
Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauchzehe ausfressen.
Butter erhitzen Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat
dazugeben und mit Curry würzen.
Rotbarschfilet mit Zitronensaft säürn, in Stücke schneiden und
salzen. Fisch auf dem Spinat verteilen und 5 Minuten dünsten.
Joghurt mit Schmand und Curry verrühren, über den Fisch geben und
mit Kokosraspeln bestreuen, weitere 5 Minuten dünsten.
Beilage: Reis.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Elektro- und Rezeptkalender 1996
: : der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratinierte Hirsepfannkuchen
Aus Mehl, Milch, Delikata und einem halben TL Salz einen Teig rühren und 30-60 Minuten zugedeckt quellen lassen. Inzwisc ...
Gratinierte Hühnerbrüstchen
1. Fleisch abbrausen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Tomaten waschen, wie den Weichkäse in Scheiben schneiden. Kapern ...
Gratinierte Hühnerfilets
30 Minuten, einfach Hühnerfilets salzen, mit Paprikapulver bestreuen, eventuell auch mit weissem Pfeffer und Mehl staub ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe