Apfelstrudel, Wiener

 
Teig:: 300g Mehl
  30g Germ
  100g Schmalz
  6 Würfel Zucker
  6tb Wasser
  1.5kg Strudeläpfel
  40g Butter
  80g Semmelbrösel
  100g Zucker mit gemahlenen Zimt vermischt
  60g Rosinen
  60g geriebene oder gehackte Walnüsse, evtl.
  80g Butter
   Staubzucker



Zubereitung:
Das Mehl mit der Germ verbröseln; Würfelzucker im Schmalz und Wasser
zergehen lassen; alle Zutaten zu einem Teig verkneten; diesen Teig 1
Stunde in einem Tuch ins kalte Wasser hängen; dann auf einem bemehlten
Brett ausrollen und füllen.

Fülle:
Äpfel schälen, entkernen und in Schnitze schneiden, auf den Teig
verteilen; Semmelbrösel in Butter anrösten und auf die Äpfel geben;
mit Zimt-Zuckergemisch bestreuen und Rosinen und Walnüsse darauf
verteilen.

Dann den Teig vorsichtig einrollen, mit Butter bestreichen und im
vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen. Vor dem
Servieren mit Staubzucker bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kabeljaufilet mit Orangensauce
Das Fischfilet rundum salzen, pfeffern und mit Olivenöl einreiben. Auf einen mit Olivenöl eingepinselten Teller betten. ...
Kaffee-Smoothie
Kaffee mit dem Zucker mischen bis er sich aufgelöst hat. Im K=FChlschrank mindestens 30 Minuten kalt stellen. Bananen, ...
Kaiserschmarrn
Die Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker, die Eigelb, das Salz, das Mehl und die Milch zugeben. Den Eiers ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe